Datenschutzerklärung
 
Die Serverfabrik GmbH (nachfolgend Anbieter genannt) sammelt Daten von Kunden (u.A. Webhosting-Kunden oder Domain-Namen-Halter) insofern, dass diese Daten für die Korrespondenzabwicklung, die Aufdeckung von Missbräuchen und das Beheben von Störungen resp. für Störungsprevention notwendig oder nützlich sind. Dies sind unter Anderen: Adressdaten der Kunden und Logdateien von Kundenaktivitäten, welche mit den Servern des Anbieters im Zusammenhang stehen.

Beim Besuch und der Verwendung unserer Webseite (z.B. Verwendung des Kontaktformulars oder des Kunden-Login) werden Informationen über den Webseitenbesucher gesammelt, wie dies bei jedem Webseiten-Betreiber üblich ist. Diese Daten umfassen unter anderem die IP-Adresse des Besuchers, sowie dessen Browser-Version und Zeitpunkt des Aufrufs von Webseiten und deren Dateien. Diese Daten werden zur Optimierung und zu Missbrauchsbekämpfung im Zusammenhang mit unserer Webseite gesammelt.

Adressdaten von Domain-Haltern (Name, Adresse, PLZ/Ort inkl. E-Mail Adresse), welche Ihre Domain bei der Serverfabrik GmbH registriert haben, werden an die schweizerische Registerbetreiberin für .ch/.li Domainnamen (SWITCH, www.nic.ch) weitergegeben, da dies von der Registerbetreiberin für alle Anbieter von Domain-Registrierungen gefordert wird. Diese Daten werden von der Registerbetreiberin über ein System ("whois") veröffentlicht, welches es jedem und jederzeit ermöglicht, diese Daten zumindest eingeschränkt (z.B. ohne Zugriff auf die E-Mail Adresse) einzusehen/abzufragen. Die Veröffentlichung dieser Daten erfolgt bei allen Haltern von .ch / .li Domainnamen gleichermassen, ob diese beim Anbieter oder einem anderen Hosting-Provider registriert wurden.

Geschäftskorrespondenz, Belege, Journaldateien (Log-Dateien) im Zusammenhang mit Domain-Namen werden gesammelt und auf Verlangen der schweizerischen Registerbetreiberin für .ch/.li Domainnamen dieser übergeben, da dies von der Registerbetreiberin als Pflichthandlung gefordert wird. Zur Aufdeckung von Missbräuchen oder Unregelmässigkeiten arbeitet der Anbieter mit der schweizerischen Registerbetreiberin für Domainnamen zusammen und verpflichtet sich, dieser folgende Daten von Kunden in diesem Zusammenhang zuzustellen: Korrespondenz, Randdaten des E-Mail-Verkehrs (nicht E-Mail Inhalte sondern Daten im Zusammenhang mit der Verfolgbarkeit von E-Mail Nachrichten), sowie Logdateien von Kundenaktivitäten.

Beim Bestellen von Leistungen über die Webseite des Anbieters mit einem elektronischen Zahlungsmittel (z.B. Kreditkarte) werden die Adressdaten des Kunden / Webseiten-Besuchers, welche bei der Bestellung als Rechnungsadresse angegeben sind, an das Zahlungsunternehmen resp. an den Dienstleister welcher die Kreitkartenzahlung verarbeitet, weitergegeben, da dies für die Abwicklung einer Kreditkartenzahlung gefordert wird.
 
 
 
Home
Kontakt
Angebote
Webmail
Kunden-Login